npd-unterfranken.de - NPD Bezirksverband Unterfranken

21.08.2013

Lesezeit: etwa 1 Minute

Die NPD im Oberland – präsent und aktiv!

In den letzten Wochen fanden in Murnau am Staffelsee gleich mehrere erfolgreiche NPD-Aktionen im Zuge des Wahlkampfes statt. Dabei stellte sich wiederholt der Eindruck ein, daß die einzige echte Oppositionspartei trotz des üblichen Gegenwinds vonseiten der Lokalmedien und der örtlichen Gutmenschen-Lobby in der Region nicht ungern gesehen ist; Zuspruch kommt immer häufiger auch von ganz „normalen“ Bürgern. 

Ein erfolgreiches Stelldichein gab sich die NPD erst letzte Woche in der Murnauer Fußgängerzone. Obschon Medienberichte in der Folge halluzinierten, die NPD habe sich kein Gehör verschaffen können, so kann davon natürlich keine Rede sein. Die Marktgemeinde Murnau hat ca. 13.000 Einwohner, der zivilcouragierte „Widerstand“ gegen die NPD-Kundgebung beschränkte sich allerdings auf rund zehn Figuren – bei denen es sich noch dazu um herbeigekarrte „Antifaschisten“ aus München handelte. 

Das Grüppchen mußte sich bei seinem Protest zudem auf gewichtige Sachargumente beschränken und skandierte demzufolge: „Halts Maul“ – „Halt die Fresse!“ und: „Scheiß-Deutschland“. Die NPD meint: Wer seine Heimat nicht liebt, kann sie getrost verlassen. 

Die bislang letzte Aktion konnte ebenfalls ohne Zwischenfälle am letzten Samstag, 17. August, durchgeführt werden. Dabei konnten im Murnauer Stadtgebiet etwa 500 Flugblätter ausgebracht werden – und natürlich gab es trotz anhaltender Medien-Hetze positive Reaktionen vonseiten der Murnauer Bürger. 

Bis zum 22. September verspricht die NPD noch weitere werbe- und öffentlichkeitswirksame Aktionen im gesamten Oberland/Oberbayern. So findet u.a. am 31. August ein Ladensonderverkauf im ortsbekannten Geschäft am Burggraben statt. Dabei können stark reduzierte Artikel aus dem Ladensortiment erworben und zahlreiches NPD-Werbematerial zum Verteilen mitgenommen werden.

 

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
44.200.30.73
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: